Aktuelles

Be Smart – Don't Start: Wettbewerb gegen das Rauchen

Gemeinsam stark gegen Zigarettenkonsum

Im bundesweiten Nichtraucher-Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ treten Schulklassen gemeinsam an, um zu beweisen, dass sie auch ohne Zigaretten smarte Kids sind.

Die Fachstelle für Suchtvorbeugung unterstützt 2019 erneut den Nichtraucher-Wettbewerb Be smart – don’t start mit einem Preisgeld in Höhe von 100 EURO für ein Kreativprojekt innerhalb des Wettbewerbs. Ina Rath (Fachstelle für Suchtvorbeugung) übergab gemeinsam mit Frau Biggi Hübner (AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse, Regionaldirektion Wuppertal – Remscheid – Solingen) am 01.07.2019 das Preisgeld an die Klasse von Frau Schuffenhauer der Friedrich-Bayer-Realschule in Wuppertal. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Kreativität der Schüler*innen.  

 

Weitere Infos zu Be Smart – Don't Start:

www.aok.de/pk/rh/inhalt/be-smart-dont-start

www.besmart.info/be-smart

www.cronenberger-woche.de/nachricht/2019/07/11/rauchen-stinkt-ihnen-preis-fuer-fbr-klasse-bei-aok-wettbewerb